Projekt Beschreibung

SoFa bedeutet ausruhen, entspannen und einfach mal Pause machen. Sich hinlümmeln und die Füße hochlegen. Jeder braucht Zeit zum Erholen. Genau das haben wir diesen Sommer auf dem Sommerlager in Wismar angeboten – ein SoFa. Dabei  geht es nicht um ein bequemes Sitzmöbel für die Mitarbeiter, sondern um eine wertvolle und intensive Zeit für Familien. 
Als Familie geistlich wachsen und eine qualitativ gute Zeit mit seinen Kindern zu verbringen sind 2 der wichtigsten Ziele dieser Arbeit. Ganz nach dem Motto: „Preis niedrig – Qualität hoch“. 
Im letzten Jahr sind wir eingetaucht in das Leben von Robin Hood und haben für die Gerechtigkeit gekämpft. Während die Kleinen am Vormittag betreut wurden haben sich die Eltern in verschiedenen Gesprächsgruppen mit dem „Robin Hood“ der Bibel beschäftigt – mit König David. Die Tage sind recht locker gestaltet. Eltern konnten mit ihren Kindern Türme bauen, gemeinsam in Geländespielen ganz praktisch für Gerechtigkeit sorgen und abends einfach gemütlich am Lagerfeuer sitzen und gemeinsam mit anderen Eltern entspannen.
Eindrücke unserer Sola und SoFa Arbeit bekommt man unter ostsee-sola.de.

Ansprechpartner

Daniel Dreßler